Reisebeschreibung als PDF

14-tägige geführte Rundreise in einer Kleingruppe mit 2-7 Personen

Wüsten – afrikanische Tierwelt – Natur - Kultur


Eine deutschsprachig geführte Namibiarundreise in einer Kleingruppe von 2-7 Personen.

Auf der Reise haben wir die interessantesten Highlights von Namibia zusammengestellt. Mit genügend Zeit versehen, lernen Sie das Land und die Menschen auf dieser Reise kennen.

Farm Heimat – Namib Wüste –  Sossusvlei – Swakopmund – Twyfelfontein – Etosha National Park – Onguma Privates Game Reserve – Waterberg National Park – Leoparden-/Gepardenfütterung – Windhoek.
 

Routenbeschreibung:
1.Tag:   Windhoek – Farm Heimat
Ankunft in Windhoek. Sie werden bereits am Flughafen erwartet. Ihr Reiseleiter bringt Sie auf die Farm Heimat. Hier fällt es Ihnen leicht, nach dem Flug, zu entspannen! Am Abend ist eine Sundownerfahrt auf der Farm eingeplant. o.Ä. (ÜFMA).

2.Tag:   Farm Heimat
Nach einem gemütlichen Frühstück geht es auf Farmrundfahrt. Hier erfahren Sie viel über Pflanzen und Tierhaltung in Namibia. Auf der Farm lernen Sie das Farmleben als Teil der Familie kennen. Übernachtung auf Farm Heimat o.Ä. (ÜFMA)

3.Tag: Farm HeimatSossusvlei
Heute geht die Fahrt über das Komas Hochland in die Namib Wüste. Am Spreetshoogte Pass machen wir einen Stop um die fantastische Aussicht auf die Namib zu genießen. Ziel ist die Region Sesriem. Übernachtung im Desert Homestead o.Ä. (ÜFA)

4.Tag: Sossusvlei
Vor Sonnenaufgang fahren Sie nach Sossusvlei. Belohnt werden Sie mit einem einmaligen Spiel aus Licht und Schatten hervorgerufen durch die Strahlen der aufgehenden Sonne. Die kleine Wanderung durch den feinen Sand zu den höchsten Dünen der Welt ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf dem Rückweg ist ein Stop am Sesriem Canyon sehr zu empfehlen. Der Canyon ist ein Zeuge, als es hier mehr Wasser gab. Zudem ist der Besuch ein kühles Vergnügen in der Hitze der Namib. Übernachtung im Desert Homerstead. o.Ä. (ÜFA)

5.Tag: Sossusvlei - Swakopmund
Nach dem Frühstück geht es los. Über den Ghaub und den Kuiseb Pass geht es nach Swakopmund. Unterwegs legen Sie einen Stopp bei der Mondlandschaft und den Welwitschia Mirabilis Pflanzen ein. Swakopmund ist wohl die Stadt in Afrika, die am meisten an ein europäisches Dorf erinnert. Übernachtung in Meikes Gästehaus o.Ä. (ÜF)

6.Tag:   Swakopmund
Am Vormittag ist eine Bootsfahrt im Hafen von Walvis Bay gebucht. Sie erfahren viel Details zum größten Hafen Namibias. Auch haben Sie die Chance die Tierwelt hautnah kennen zu lernen ist sehr hoch. Pelikane, Robben und auch Delfine sind oft die Begleiter der Boote.
Am Nachmittag können Sie das Städtchen auf eigene Faust erkunden. Es gibt viel zu entdecken. So sind  die netten Geschäfte, die historischen Gebäude, die Weberei, das Museum und ein Besuch im Aquarium immer ein interessantes Ziel. Übernachtung in Meikes Gästehaus. o.Ä. (ÜF)

7.Tag:   Swakopmund
Nach dem Frühstück geht es auf eine geführte Wüstentour. Hier lernen Sie unter fachkundiger Führung das die Wüste ein einzigartiger Lebensraum ist. Es wird Ihnen das Gefühl vermittelt  wie sensibel dieser Lebensraum mit Ihren Bewohnern ist. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Lassen Sie die Seele baumeln oder machen Sie einen Stadtbummel! Übernachtung in Meikes Gästehaus o.A. (ÜF)

8.Tag:   Twyfelfontein
Heute geht es nach Norden ins Damaraland! Diese Region ist bekannt für seine rauhe Schönheit. Die Region ist für Ihre urzeitliche Felsmalereien und Gravuren sowie bizarre Felsformationen bekannt. In einem Damaradorf lernen Sie die ursprüngliche Lebensweise der dortigen Bevölkerung kennen. Übernachtung bei Twyfelfontein  im Aabadi Mountain Camp. o.Ä. (ÜFA)

9.Tag:   Twyfelfontein - Etosha NP
Am Vormittag Zeit um  die Sehens-würdigkeiten der Region zu besichtigen. Über Outjo geht es zum Etosha National Park. Übernachtung südlich des Park im Etosha Safari Camp. o.Ä. (ÜFA)

10.Tag: Etosha National Park
Heute ist das Ziel der Etosha National Park. Der 5000 km² große „Ort des trockenen Wasser” wird auch Sie begeistern. Elefanten, Löwen, Hyänen, Antilopen, Giraffen und viele andere Wildarten leben in diesem einmaligen Naturparadies. Die Safari ist im Reisefahrzeug vorgesehen. Optional: Möglichkeit für eine Safari im offenen Jeep. Übernachtung im Etosha Park in Okaukuejo oder Halali. o.Ä. (ÜF)

11.Tag: Etosha National Park
Mit Safaris mit Reisefahrzeug ist dieser Tag ausgefüllt. Durch die landschaftlichen Abwechslungen und die immer wieder neue Tierbeobachtungen vergeht der Tag wie im Flug. Am Nachmittag verlassen Sie den Park auf der Ostseite. Übernachtung im Onguma Game Reserve. Übernachtung im Onguma Bush Camp o.Ä. (ÜFA)

12.Tag: Waterberg
Nach dem Frühstück geht es nach Süden, Der Weg führt Sie am mystischen Otjikoto See vorbei. Um diesen See gibt es sehr viele Legenden und Sagen. Ziel ist der Waterberg.
Möglichkeit für eine Wanderung auf auf den Tafelberg Namibias. Der   Waterberg National Park bietet auch die Möglichkeit für Safaris im offenen Jeep (Optional). Oder wollen Sie lieber nach den Spuren der bewegten Geschichte dieser Region suchen? Übernachtung im Waterberg Restcamp. o.Ä. (ÜF)

13.Tag: Waterberg - Windhoek
Die Fahrt geht Heute in Richtung Windhoek. Sie kommen in Okahandja vorbei. Hier ist der größte Souvenirmarkt Namibias, zu finden. Eine gute Möglichkeit, Souvenirs günstig zu bekommen. Vor Windhoek wartet noch ein weiteres Highlight auf Sie. Es geht auf Safari um Geparden und Leoparden bei der Fütterung zu erleben. Hier sind die großen Raubkatzen hautnah zu erleben. Übernachtung auf Düsternbrook  o.Ä. (ÜFA)

14.Tag: Windhoek
Fahrt nach Windhoek. Kleine Stadtrundfahrt mit der Möglichkeit die letzten Souvenirs zu kaufen. Am Nachmittag Transfer zum Airport. Eine erlebnisreiche Reise ist zu Ende.

Die Reise kann vor oder nach den Rundreiseprogramm individuell an Ihre Wünsche angepasst werden? Ihr Nature Trekking Team berät Sie gerne!

Termine und Preise:

Termine:
04.06.17 – 18.06.17
06.08.17 – 20.08.17
22.10.17 – 05.11.17
17.03.18 – 31.03.18

Reisepreis pro Person DZ 2.750.- €

EZ-Zuschlag: 420.- €

Kleine Gruppe mit maximal 7 Personen!

Garantierte Durchführung ab 2 Personen!


Im Preis eingeschlossen:
- Übernachtung in Hotels, Farmen, Pensionen/Camps der gehobenen Mittelklasse
   mit Badezimmer/WC wie im Reiseablauf genannt. Bei Änderungen Unterbringung
   in mindestens gleichwertigen Unterkünften.
- Mahlzeiten wie im Reiseablauf beschrieben
- Reiseliteratur 1 x pro Zimmer
- deutschsprachiger Reiseleiter und Fahrer
- alle Transfers
- klimatisiertes Reisefahrzeug
- alle Kosten für Reisefahrzeug und Reiseleiter
- Alle beschriebenen Aktivitäten
- Eintrittsgelder und Besichtigen wie im Programm beschrieben.
- Infopaket mit ausführlicher Reisebeschreibung

Nicht im Preis eingeschlossen:
- Nicht genannte Mahlzeiten
- Trinkgelder und Ausgaben des  persönlichen Bedarfs
- Reiserücktritts-/ Reisekrankenversicherung
- optionale Ausflüge/Aktivitäten
- Getränke
- Flug von Deutschland nach Namibia und zurück

Reisedokumente:
Deutsche brauchen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach der Reise gültig ist. Ebenso ist ein internationaler Führerschein vorgeschrieben.

Gesundheitsbestimmungen:
Zum Zeitpunkt der Drucklegung sind keine Impfungen oder Prophylaxen vorgeschrieben. Für Teilgebiete empfehlen wir Prophylaxen. Bitte beraten Sie sich mit Ihrem Arzt.

Flüge gibt es bereits ab 560.-€ (+Taxgebühren der Airline)

o.Ä. = oder Ähnlich
Ü = Übernachtung   F = Frühstück
M = Mittagessen      A = Abendessen

Mietwagen:

PKW

CAMPER

 

Geführt:

Namibia Discovery-Reise

Namibia Erlebnis-Reise

Namibia/Kapstadt

Abenteuer Afrika

Kaokoveld

Nam. Bot. Camper

 

Individuell:

Entdeckungsreise

Caprivi-Streifen

Desert Route

Highlights

Reisebausteine

 

Tipps:

Literatur

Unterkünfte

Wetterbericht